Ein in der Ukraine einzigartiges Projekt: Die Kinderhäuser in Rativci bieten einer Familie für verlassene Kinder unabhängig von Nationalität, Alter und Geschlecht eine Unterkunft. Jeweils zehn Kinder werden von einem Ehepaar in einem eigenen Haus betreut. Eines dieser Häuser ist bereits fertig. Dank der Finanzierungshilfe der Stiftung Henkel-Smile und des Benefizkonzertes in Wien konnte das 2. Haus eingerichtet und schon im Sommer bezogen werden. Das dritte Haus steht im Rohbau. 42.000,- € an Sponsorgeldern und Spenden wurden gesammelt.

Wir danken allen Förderern und Spendern!